Dirk Hähnchen
Ausgezeichnet im Juli

Küchenzentrum Dresden

Geheimtipp: Ich empfehle immer einen Kochfeldabzug nach unten (Muldenlüfter). Wenn man eine Haube über dem Kochfeld installiert, hat man durch die Zirkulation im Raum immer eine Verwehung der Wrasen. So landen dann 20% irgendwo du die Geruchspartikel bleiben noch Stunden später aktiv. Den Wrasen dort abzuziehen wo er entsteht, direkt am Topf, ist meine größte Empfehlung mit höchstem Nutzen.

Küchenzentrum Dresden

Wie sind Sie zum Küchenspezialisten geworden?

Ursprünglich habe ich 1988 noch als Mechaniker CNC-Maschinen programmiert. Im Lauf der Zeit habe ich aber gemerkt, dass ich doch viel lieber mit Menschen im Verkauf zu tun habe. Da ich schon immer ein Faible für Küche und Architektur hatte, habe ich 1995 die Branche gewechselt und habe über die Zeit hin mehrere Filialen einer Kette von Küchenstudios geleitet. Von Dresden bis nach Meran (Italien). 2009 habe ich dann mein eigenes Studio gegründet. Wenn man eine Sache richtig machen will, muss man immer vor Ort sein. Unser Studio ist mit das größte in der Region!

Woher kommt die Begeisterung für Ihren Beruf?

Das liegt glaube ich in meinen Genen. Mein Großvater, den ich leider nie kennenlernen durfte, war Tischler und Schreiner und hat zu Lebzeiten Küchenbufet´s im Ort gebaut. Als Kind habe ich dann in seiner alten Holz-Werkstatt gespielt und das ist dann irgendwann wieder in mein Gedächtnis gekommen und hat mich auf diesen Weg gebracht. Küchen habe ich einfach im Blut, ich sehe einen Grundriss und habe direkt eine und mehrere Varianten einer Planung vor Augen.

Was ist Ihnen in der Küche wichtig?

In der Küche müssen die Abläufe funktionieren. Viele unnötige Wege, die durch ungünstige Planung hervorgerufen werden, möchte ich vermeiden. Sehr wichtig finde ich auch die Kommunikation in der Küche. Die Küche ist heute einfach DER zentrale Ort im Haus oder in der Wohnung. Hier trifft, kocht und unterhält man sich, die Küche steht einfach im Mittelpunkt des Lebens.

Welcher Küchenstil gefällt Ihnen am besten?

Ich mag minimalistische Küchen mit klaren Linien und Harmonie. Alles hat seinen Platz, auf unnötiges verzichte ich gerne. Gut gefällt mir auch die Entwicklung bei zwischenzeitlich vielen Herstellern, indem die Geräte mit ihrer Ausstattung nahezu alles wie von selbst erledigen.

Wie sieht Ihre Traumküche aus?

Wie die bei mir Zuhause! Zwei Zeilen, eine mit Hochschränken und Geräten. Ich habe einen hochgestellten Dampfbackofen mit Vakuumierschublade darunter. Auf der anderen Seite habe ich Glasschränke mit Schwebetüren. Da ist schön sortiert mein Geschirr drin. Mein Kühlschrank hat im Innenraum eine angenehme LED-Beleuchtung, wo das Lebensmittel Frische ausstrahlt. Der Geschirrspüler ist nah an der Spüle, um lange Wege zu vermeiden. In der Mitte des Raumes ist, wie kann es anders sein, die Kochinsel. Hier trifft man sich, kocht gemeinsam und nicht das erste Mal, endet die Party genau an diesem Küchenblock.

Haben Sie, außer Küchen, noch andere Leidenschaften?

Eine meiner größten Leidenschaften war das Segelfliegen. Dies wurde mir dann Ende der 80íger Jahre zu Zeiten der DDR dann verweigert. Möglicherweise unterstellte man mir ja erhöhte Fluchtgefahr (lacht). Heute ist es vor allem die Musik. Man sagt ja so schön: “Wo man singt, da lass dich ruhig nieder, böse Menschen kennen keine Lieder“. Ich bin von Grund auf eine Frohnatur und habe immer ein Lied im Ohr. Zum absoluten Abschalten begebe ich mich auf den Golfplatz (Handicap 23,7). Hier kann man auch super Netzwerken, ist an der frischen Luft und Bewegung soll ja auch gut tun.

Ihr Geheimtipp in der /für die Küche?

Ich empfehle immer einen Kochfeldabzug nach unten (Muldenlüfter). Wenn man eine Haube über dem Kochfeld installiert, hat man durch die Zirkulation im Raum immer eine Verwehung der Wrasen. So landen dann 20% irgendwo du die Geruchspartikel bleiben noch Stunden später aktiv. Den Wrasen dort abzuziehen wo er entsteht, direkt am Topf, ist meine größte Empfehlung mit höchstem Nutzen.

„Wir nehmen Ihre Küche persönlich“

Küchenzentrum Dresden GmbH

Fritz-Reuter-Straße 34
01097 Dresden-Pieschen

Mehr über Küchenzentrum Dresden GmbH


Online-Küchenplaner

Mit dem 3D-Küchenplaner können Sie bequem von zu Hause aus Ihre Wunschküche planen.

Aktuelle Küchentrends

Lassen Sie sich inspirieren von neuen Farben & Materialien sowie technischen Innovationen.

Kostenloses Küchenmagazin

Aufwendig gestaltet und sorgfältig recherchiert, spannend geschrieben.

Hier finden Sie den schnellsten Weg zu Ihrer Küche!