Tipps und Tricks rund um die Küche

Tipps und Tricks rund um die Küche
Artikel teilen

Ergonomie

Ergonomie

Lästige Rückenschmerzen durch bücken, spülen oder kochen müssen längst nicht mehr sein! Ergonomie heißt das Zauberwort, nach deren Erkenntnissen heute eine moderne Küche optimal den Erfordernissen aller Nutzer angepasst wird. Die Arbeitshöhe wird nicht nur den oftmals unterschiedlichen Körpergrößen der Benutzer angepasst, sondern auch den jeweiligen Tätigkeiten. So kann beispielsweise bereits in der Planung der Herd mit einer geringeren Höhe vorgesehen werden als der "Arbeitsbereich Spüle" oder der Essbereich. Die richtige Höhenanpassung spielt außerdem auch dann eine wichtige Rolle, wenn Menschen, die einen Rollstuhl benötigen, und Menschen ohne Handikap gemeinsam in einer Küche kochen und essen wollen.

Komfort

Komfort

Selten wurde früher geplant, an welchem Ort in der Küche Herd, Spüle, Arbeitsfläche oder Kühlschrank am sinnvollsten untergebracht sein sollten, um die Arbeit zu erleichtern. Viele Strecken wurden so an jedem Tag in einer Küche älteren Datums unnütz zurückgelegt. Teams von Wissenschaftlern, Ökonomen und Küchenplanern haben sich in den vergangenen Jahren intensiv damit beschäftigt, Menschen bei ihren Tätigkeiten in der Küche zu beobachten und deren Arbeitsabläufe zu optimieren. Ihre Frage: Wie gestaltet man eine Küche, in der alle anfallenden Arbeiten in einem sinngemäßen Ablauf organisiert sind? Die Ergebnisse aus diesen Untersuchungen lässt ein moderner Küchenspezialist mit in seine Arbeit einfließen – zu Ihrem Nutzen!

Lärmschutz

Lärmschutz

Stromsparen

Stromsparen

Wenn Sie Elektrogeräte wie Backofen, Geschirrspüler oder Waschmaschine von vor fünf, zehn oder gar zwanzig Jahren mit den Geräten der modernsten Generation vergleichen, stellen Sie ganz schnell fest, dass diese nicht nur effizienter in kürzerer Zeit arbeiten, sondern dabei zudem deutlich weniger Strom oder Wasser verbrauchen – das schont die Umwelt und auch Ihr Portemonnaie. Hier ein Beispiel: Bei einem heutigen Kühlgerät der Kategorie A++ sparen Sie bereits rund 45% Strom im Vergleich zu einem selbst noch verhältnismässig neuen der Kategorie A. Wie hoch mag da im Vergleich ein noch älteres Elektrogerät aus Ihrer Küche abschneiden? Fragen Sie Ihren Küchenspezialisten – er rechnet Ihnen gerne die Kostenersparnis aus!

Beleuchtung

Beleuchtung

Nicht nur den Einbau der Küchenmöbel und der Geräte sollten sie Ihrem Küchenspezialisten überlassen, sondern auch den der richtigen Beleuchtung. Denn die Küche ist schon längst nicht mehr nur Kochstelle und funktioneller Arbeitsplatz, sondern ein Wohnraum geworden, in dem sich das Leben im Haus zu großen Teilen abspielt. Offene Küchen, die sich direkt an einen gemütlichen Ess- und Wohnbereich anschließen, sind mehr denn je im Trend. Deshalb reicht eine klassische Deckenlampe allein nicht mehr aus. Eine Grundbeleuchtung sowie punktuelle Beleuchtung für Arbeitsflächen sind notwendig, für den Wohnbereich der Küche ist eine indirekte Beleuchtung die richtige Wahl. Dafür gibt es vielfältige Möglichkeiten – Ihr Küchenspezialist kennt sich aus und baut die perfekte Beleuchtung an den richtigen Stellen für Sie ein. Egal, ob das LEDs in Fußhöhe oder hinter matten Glasscheiben sind, dimmbare Deckenbeleuchtung oder Strahler über der Arbeitsfläche.