Küchenrückwände – Von Fliesen bis Glas, die schönsten Ideen für Ihre Küchenwände

Küchenrückwände

Küchenrückwände – dekorativer Spritzschutz und stilvoller Look

Wenn es darum geht, eine neue Küche zu kaufen, müssen Sie vorab verschiedene Dinge beachten. Schließlich möchten Sie als Hobby-Koch mit dem Konzept, der Ausstattung und dem Licht-Design vollauf zufrieden sein. Wenn es um das Aussehen und etwaige Lichtkonzepte geht, sind sich viele Käufer bereits im Vorfeld darüber klar. Aber haben Sie schon einmal an den Bereich zwischen dem Hängeschrank und dem Unterschrank gedacht?

Heutzutage haben Sie viele kreative Gestaltungsmöglichkeiten, um den Feinschliff in Ihr Küchenkonzept zu setzen. Sogar bei der Ausgestaltung der Küchenrückwand können Sie mit verschiedenen Materialien und funktionalen Finessen arbeiten, sodass diese neben einem Nutzen ein optisch attraktives Bild erzeugen.

Welche Optionen es für die Rückwandgestaltung gibt, zeigen wir als Küchenspezialisten Ihnen gerne auf. Lassen Sie sich von uns inspirieren. Wir haben für Sie die schönsten Ideen für Ihre Küchenwände zusammengestellt.

Die Küchenwandgestaltung mit Fliesen

Die Gestaltung der Küchenrückwand vermittelt nicht nur ein schönes Ambiente, sie fungiert auch als Spritzschutz beim Kochen. Wenn Sie beispielsweise in der Küche Speisen pürieren, kann es schon mal ordentlich spritzen, auch wenn Sie die leckere Tomatensoße ordentlich köcheln lassen. Dank einer pflegeleichten Rückwand brauchen Sie sich wenigstens keine Gedanken über Flecken zu machen. Obendrein harmoniert eine geschmackvolle Rückwand perfekt mit der restlichen Küche.

War die Küche in vergangenen Zeiten fast raumhoch gefliest und brachte das Ambiente der Küche nicht wirklich stimmungsvoll zur Geltung, hat sich das Image der Fliese geändert. Neue Optik, neue Materialien und Designs setzen wirkungsvolle Akzente und bieten Schutz für die Küchennische. So sind Fliesen in der Küche eine gute Wahl, sie sehen gut aus und sind leicht abwaschbar. Gleich, ob moderne Akzente, klassisch oder rustikal — für jeden Stil gibt es passende Fliesen für die Rückwand.

Unterschiedliche Kombinationen in Formen und Farben werden niemals langweilig. Richtig gewählt, können Sie die Wirkung der Küche nachhaltig hervorheben. Wir als Küchenspezialisten machen mit Ihnen gemeinsam Ihre Küchenrückwand zum stilvollen Hingucker.

Küchenwandgestaltung mit Fliesen

Die Küchenrückwand in Edelstahl

In Designerküchen projizieren Sie mit einer Rückwand aus Edelstahl einen stylishen Look. In Restaurants sind sie längst schon Standard, nun setzen sich Küchenrückwände aus Edelstahl auch im Zuhause durch.

Das Material schützt den Bereich hinter Spüle und Herd vor Verschmutzung. Daneben ist es robust, langlebig, hitzebeständig und leicht zu reinigen. Spritzer von heißem Fett sind hier halb so wild, denn die Küchenrückwand aus Edelstahl ist fugenlos und hinterlässt daher keine Rückstände.

Insgesamt haben Edelstahl-Küchenrückwände allerdings einen höheren Reinigungsaufwand, da Fingerabdrücke und Kratzer deutlich sichtbar bleiben und Ihrer besonderen Aufmerksamkeit bedürfen.

Ob glänzend oder matt gebürstet — entscheidend ist Ihr persönlicher Geschmack.

14455_17_Fashion173_B702421
COA-P247_LIA-K883_Tischluefter-1_2020

Glas – eine weitere Idee für Ihre Küchenrückwand

Speziell in modernen Küchen hinterlässt eine Küchenrückwand aus Glas einen guten Eindruck. Dadurch haben Sie im Kochbereich eine besonders glatte Rückwand. Da Glas das Licht reflektiert, können Sie von einer ästhetisch hellen Raumwirkung profitieren.

Sie finden bei Glasmodellen verschiedene Varianten mit geschmackvollen Drucken. Der Vorteil von Glas ist, dass Fugen entfallen und sich die Fläche komplett in einem Zug reinigen lässt. Bei hellen Küchenmöbeln mit einer Küchenrückwand aus Glas wirkt der Kochbereich noch großzügiger.

Die Auswahl an Glas-Rückwänden lässt kaum Wünsche offen. Sie reicht von satiniertem Glas bis hin zu Klarglas. Dies lässt sich sogar mit Folie und Drucken hinterlegen. Somit können Sie detailgetreue Motive in Ihrer Küche inszenieren.

Glas eignet sich zudem wunderbar beim Renovieren der Küche. Küchenrückwände aus Glas sind optimal, da sie sich anstandslos auf etwa bestehenden Fliesen anbringen lassen.

Fazit – Das perfekte Design für Ihre Küche

Welchen Look Sie Ihrer Küche geben, ist Ihrem Geschmack überlassen. Durch Ihre Materialwahl können Sie Ihren Küchenstil hervorheben oder aber ein überraschendes Highlight setzen.

Mit Edelstahl- und Glasrückwänden folgen Sie in der modernen Küche, etwa mit Küchenfronten in Hochglanz, konsequent klaren Strukturen. Der puristische Look Ihrer Küche wird zum Beispiel durch großformatige Fliesen unterstützt. Durch Farbnuancen, ob ins Helle oder eher ins Dunkle gehend, können Sie die Raumatmosphäre beeinflussen und ein formvollendetes Ambiente schaffen.

Küchenrückwände aus Glas mit schönen Abbildungen, wie mit spritzigen Zitronen, Limetten oder Orangen, bringen Farbe und Frische in die Kochstube und bringen Ihre Küche zum Strahlen – egal, ob klassisch oder modern, in Hochglanz oder mit matten Küchenfronten. Interessante Glas-Rückwände machen die Küche zu einem lebendigen Treffpunkt.

Klassische Küchenrückwände aus Fliesen, Kacheln oder schönen Mosaikfliesen assoziiert man gemeinhin mit Küchen im Landhausstil. Auch in Steinoptik und Holzdekor sind sie gefällig anzusehen. Küchennischen in Glas oder Edelstahl sind vielleicht nicht die naheliegendste Wahl, setzen allerdings überraschende Akzente, die Sie in Ihren Überlegungen nicht vernachlässigen sollten.

Wenden Sie sich vertrauensvoll an uns. Wir als Küchenspezialisten beraten Sie gerne und finden mit Ihnen die optimale Küchenrückwand, um Ihrer Küche das perfekte Finish zu geben.

Hier finden Sie den schnellsten Weg zu Ihrer Küche!