Frühlingsfrisch in die Sommerzeit

Das Frühjahr ist eine Zeit des Neubeginns. Altes wird hinter sich gelassen und man macht Platz für Neues. Die Monate März, April und Mai sind ideal für Veränderungen. Die Natur macht es vor.


Überall fängt es an zu grünen und zu blühen. Die Sonne erwärmt die Erde und erweckt alles zu neuem Leben. Auch in der Küche will der Winter endlich weichen. Öffnen Sie die Fenster und lassen Sie die neue Energie in Ihr Haus.
 


Das bisschen Haushalt macht sich eben leider doch nicht von allein. Aber wenn Sie den Frühlingsputz richtig angehen, und zwar mit einer positiven Einstellung, etwas Humor und einem guten Schuss Energie, kann das Reinigen der Küche sogar viel Freude bereiten und ihre Sauberkeit glücklich machen.


Marie Kondo macht es vor. Die bekannte japanische Aufräumberaterin zeigt mit ihrer Konmarie Methode, dass Saubermachen glücklich machen kann. Folgen Sie ihrem Beispiel und stellen Sie fest, welche Gegenstände bei Ihnen Glücksgefühle auslösen.
 

Frühjahrsputz in der Küche
Frühjahrsputz in der Küche artego weiß

Der erste Schritt: Was gehört zum Frühjahrsputz?


Es ist sinnvoll, sich einen genauen Plan zu machen, bevor der Frühjahrsputz beginnt. Ein schriftlicher Plan, der sich abhaken lässt, ist besonders motivierend.


Frühjahrsputz Checkliste:

  • Herd reinigen
  • Backofen reinigen
  • Kühlschrank auswischen
  • Geschirrspüler
  • Oberflächen reinigen
  • Mikrowelle mit Zitrone
  • Küchenschränke sinnvoll organisieren
  • Edelstahl mit Weinstein polieren
  • Mülleimer ausleeren
  • Fenster putzen
  • Boden reinigen
  • Spüle reinigen
  • Abfluss reinigen

 

Mit diesem Putzplan können Sie sich sicher sein, dass Sie nichts Wichtiges vergessen haben.


Stauraum Küchenschrank

Das könnte Sie auch interessieren: Der Küchenschrank — Das Stauraumwunder in vielen Varianten

Ordnung war noch nie so einfach, wie mit durchdachten Stauraumsystemen im Küchenschrank. Bei den Küchenschränken stehen Ihnen vielfältige Möglichkeiten offen. Wir Küchenspezialisten helfen Ihnen bei der Orientierung. 

 

Mehr erfahren


Ein realistischer Zeitplan umfasst 6 bis 8 Stunden. Damit der Putz nicht zu anstrengend ist, sollte man entweder einen freien Tag dafür wählen oder die Aufgaben über mehrere Wochentage verteilen. Zudem ist es wichtig, Pausenzeiten einzurechnen.

Vor allem beim Ausmisten hat man schnell das Gefühl, dass alles schlimmer aussieht als vorher, weil man den ganzen unnötigen Kram in der Küche herumliegen sieht. Davon sollte man sich jedoch nicht entmutigen lassen. Vergessen Sie nicht den Besteckkasten auszuräumen.
 

Schrank rational Küchen Frühjahrsputz
Schublade rational Küchen Frühjahrsputz

In diesen Momenten ist es besonders wichtig einfach weiter zu machen und sich mental auf das Ziel zu konzentrieren. Als Resultat erwartet Sie, eine strahlend saubere, duftende Küche, in der Sie sich wohlfühlen.


Diese Putzutensilien werden benötigt:

  • Allzweckreiniger
  • Essigreiniger
  • Glasreiniger
  • Backofenreiniger
  • Entkalker
  • Schwamm /Kratzschwämmchen/ Edelstrahlkratzschwamm
  • Lappen
  • Bodenwischtuch
  • Spülmaschinenreiniger
  • Müllbeutel
  • Küchenrolle
  • Putzeimer
  • Besen
  • Wischmopp, Handfeger
     
Frühjahrsputz in der Küche Putzutensilien
Frühjahrsputz in der Küche Putzutensilien

Es lohnt sich, vor dem geplanten Frühlingsputz noch einmal einkaufen zu gehen, um sicher zu sein, dass alle wichtigen Utensilien zur Hand sind.


Am besten erledigt man diese Einkäufe nicht an demselben Tag, an dem man plant, die Küche auszumisten oder zu reinigen. Zu viele Aufgaben lassen die Motivation schnell verschwinden.
 


2. Schritt: Das Ausmisten und Küche aufräumen


Gehen Sie systematisch alle Schubladen, Schränke und Kisten durch, die in ihrer Küche stehen. Mit Sicherheit befinden sich dort einige Dinge, von denen Sie sich trennen können. Wenn Sie einen Gegenstand mehrere Monate lang nicht gebraucht haben, benötigen Sie ihn vermutlich auch in Zukunft nicht.
Weniger ist mehr. Übersichtliche Schubladen und Schränke sorgen für mehr Klarheit und Struktur. Dies ermöglicht ein effektives Arbeiten und eine Zeitersparnis beim Suchen.
 

Frühjahrsputz in der Küche
Frühjahrsputz in der Küche

Konzentrieren Sie sich auf das Wesentliche.


Machen Sie sich Dinge klar, die Sie in Zukunft nicht mehr zusätzlich kaufen. Niemand braucht 25 Tassen, 25 verschiedene Trinkgläser oder drei unterschiedliche Bestecke. Dinge, die noch gut sind, können Sie auch spenden oder verkaufen.
Abgelaufene Lebensmittel sollten ebenfalls entsorgt werden. Nehmen Sie alles in die Hand und kontrollieren Sie das Verfallsdatum. Ein großer Müllsack ist sehr hilfreich.
 


Online Küchenplaner in 3D

Ordnung planen: Küchenspezialisten 3D-Küchenplaner!

Mit dem 3D-Küchenplaner der Küchenspezialisten können Sie bequem von zu Hause aus Ihre Wunschküche planen.

 

Hier Traumküche planen


Küche putzen: Es kann losgehen


Die Listen sind fertig, alle Putzmittel vorhanden, und die Schränke sind ausgemistet. Dann kann es mit dem eigentlichen Putzen losgehen. Machen Sie Musik an, die ihnen gefällt, öffnen Sie die Fenster und legen sie los.


Herd reinigen: Zuerst nehmen Sie sich den Platten vor. Das Kochfeld wird täglich benutzt und es sammeln sich dort schnell Verkrustungen an. Wenn das Feld hartnäckige Rückstände hat, sollten Sie diese einweichen lassen und anschließend mit einem Kratzschwämmchen entfernen.

Die Dunstabzugshaube sollte nicht vergessen werden. Mit einem Staubwedel lassen sich hoch gelegen Stellen besser erreichen. Anschließend den Dunstabzug mit warmen Wasser abwaschen und mit einem weichen Tuch polieren.

Kühlschrank reinigen: Vor dem Sauber machen, ist es sinnvoll, den gesamten Schrank ausräumen. Anschließend sind die Einlagen und das Gemüsefach herausnehmbar und können in der Spüle gereinigt werden. Essigwasser entfernt Schimmel und Reste zuverlässig und tötet die Bakterien ab.
 

Kühlschrank reinigen

Backofen reinigen: Zahlreiche Ofensprays sollen das Reinigen des Ofens einfacher machen. Allerdings riechen sie sehr chemisch und sind auch gefährlich für die Atemwege. Viel gesünder ist es, den Ofen gründlich einzusprühen, den Schmutz einweichen lassen und dann mit einem Edelstahlschwämmchen schrubben.

Geschirrspüler: Für Geschirrspüler gibt es extra Reinigungsprodukte, die Gerüche entfernen. Sie werden in der leeren Maschine angewendet. Nach einem Spülgang ohne Geschirr riecht die Spülmaschine wieder frisch.

Oberflächen reinigen: Empfindliche Oberflächen können am besten mit weichen Tüchern gereinigt werden, um Kratzer zu vermeiden. Dies gilt besonders für das Putzen einer Hochglanz Küche.
Um Fett und Fingerabdrücke von einer Hochglanzoberfläche abzubekommen, eignet sich ein feuchter Schwamm und Spülmittel. Zum Polieren sind softe Baumwolltücher sehr gut. Für Glasflächen kommt der Glasreiniger zum Einsatz.
 

Oberflächen reinigen
Oberflächen reinigen

Natürlich gilt den Küchenfronten die meiste die Aufmerksamkeit, aber auch die Küchenrückwand bzw. die Nischenverkleidung sollten Sie nicht vergessen. Die Küchen Arbeitsplatte hebt man sich besser bis zum Schluss auf, da es sehr wahrscheinlich ist, dass sie während des Saubermachens noch als Ablageort benutzt wird.

Boden reinigen: Es ist fast geschafft, das Wischen des Bodens zeigt an, dass es fast geschafft ist. Für Hartböden eignen sich Allzweckreiniger am besten.

Fenster putzen: Ohne Glasreiniger ist das Scheiben putzen ein sinnloses Unterfangen. Mit ist es jedoch ganz einfach. Den Fensterreiniger großzügig auf das Glas sprühen und mit einem frischen, sauberen Lappen abwischen.

Oberflächen reinigen Küche
Oberflächen reinigen Küche

Spüle reinigen: Da die Spüle ständig zum Reinigen der Lappen genutzt wird, ist es sinnvoll, sie am Schluss sauberzumachen. Auch in der Spüle sammeln sich schnell übel riechende Essensreste an. Ein Essigreiniger hilft den Gerüchen ab. Edelstahlspülen werden mit Olivenöl sehr schön glänzend.

Abfluss reinigen: Der Abfluss kann mit einer Natron- und Wassermischung von Bakterien befreit werden. Auch reiner Essig gilt als keimtötend. Zitronenwasser sorgt für einen angenehmen, frischen und natürlichen Duft.
 


3. Schritt: Frühlingsfrische in die Küche bringen


Dieser Schritt macht am meisten Spaß. Wenn die Küche sauber strahlt, kann sie frühlingshaft dekoriert werden.
Kaufen Sie frische Blumen auf dem Markt und dekorieren Sie damit ihren Tresen oder Küchentisch.
 

Frühjahrsputz in der Küche nobilia Dekoration
Frühjahrsputz in der Küche nobilia Dekoration
Frühjahrsputz in der Küche nobilia Dekoration

4. Schritt: Genießen und wohlfühlen


Allzu oft vergisst man, sich nach der Arbeit eine Ruhepause zu gönnen. Mit einer Tasse Tee oder Kaffee können Sie sich nach getaner Arbeit erholen.
 

Schüller Küchen Frühjahrsputz

Zusätzlich können Sie auch mit frischen Raumdüften arbeiten. Es bieten sich vor allem ätherische Öle oder selbst gemachte Potpourris an, um die ganze Küche herrlich duften zu lassen. Frische Düfte wie Zitrone sind ideal, aber auch Lavendel oder Rose sorgt für eine frühlingshafte Atmosphäre.


Das Fazit der Küchenspezialisten


Ein Frühlingputz in der Küche sorgt für frische Energien und Wohlbefinden. Er sollte aber gut geplant sein, um Stress zu vermeiden. Eine Checkliste ist sehr hilfreich und motivierend. Frühlingsblumen wie Narzissen und Limettendüfte sorgen für den letzten Touch. 

Wenn Sie nun aber feststellen, dass Ihre Küche ein gründliches Make-over benötigt, helfen wir Küchenspezialisten Ihnen mit Rat und Tat auch gerne weiter. Ihr Küchenspezialisten Küchenstudio in der Nähe berät Sie bei all Ihren Fragen. Von der Küchenplanung bis hin zur Traumküche in Ihrem Zuhause. 
 


Das könnte Sie auch interessieren

Küchenmodernisierung

Bei der Renovierung, Modernisierung eines Hauses oder einer Wohnung kommen Sie unweigerlich an einen Punkt, an dem die Küche ins Blickfeld gerät. Und damit entstehen unweigerlich diese Fragen: Wie hoch sind die Kosten für die Küchenmodernisierung oder lohnt doch eher die Neuanschaffung einer Küche?,...

Grundlagen der Küchenplanung

Wer das erste Mal eine neue Küche kauft, sieht sich mit einer Menge Planungsfragen konfrontiert. Was muss beachtet werden in puncto Material und Design? Welche Küchengeräte brauche ich und wie kann der vorhandene Raum optimal ausgenutzt werden?

Bio Fresh, Vita Fresh

Der Kühlschrank und die wichtigsten Frische-Funktionen. Er gehört zu den wichtigsten Elektrogeräten eines Haushaltes. Egal, ob man sich einen eleganten Edelstahlschrank, einen coolen Solitaire, einen geräumigen Side by Side Kühlschrank oder einen coolen Retrokühlschrank wünscht, auf der Suche nach...

Wir machen das schön: Beratungstermin vereinbaren!