Muldenlüfter und Kochfeldabzug: Alles zum Dunstabzug von unten

Gaggenau 400 Vario Muldenlüfter
Kochfeldabzug downline von berbel
Kochfeldabzug: freeInduction von Siemens
Kochfeldabzug Miele TwoInOne
Kochfeldabzug Combo Hob von AEG
Kochfeldabzug von Miele
Artikel teilen

Muldenlüfter, Tischlüftung, Kochfeld mit Abzug – im Dschungel der Begriffe für den Dunstabzug nach unten ist es oft schwierig, sich zurecht zu finden. Wir zeigen, welche Geräte und Funktionen sich hinter dem Kochfeldabzug verbergen, welche technischen Finessen es gibt und worin die Unterschiede zu den Deckenlüftern bestehen.

In der klassischen Küche sieht man meistens Dunstabzugshauben, die direkt über dem Kochfeld  angebracht sind. Sie saugen den entstehenden Wasserdampf – die sogenannten Wrasen – nach oben ab. Doch der Trend geht immer mehr zu offenen Kochbereichen, in denen Kochinseln den Mittelpunkt der Küche bilden. Wer seine Kochstelle auf der Kochinsel positionieren möchte, hat bezüglich der Dunstabzugshaube nicht immer die gewünschte Flexibilität. Mitten im Raum über dem Kochfeld platziert kann eine Dunstabzugshaube störend wirken und die Kopffreiheit einschränken.
Für genau solche Situationen haben verschiedene Hersteller neue Lösungen entwickelt, die bei der Planung der Küche mehr Kreativität und Flexibilität erlauben. Nämlich Systeme, die den Dampf direkt dort abziehen, wo er entsteht – an den Kochfeldern. Doch welche Arten gibt es denn nun von diesen „Dunstabzugshauben von unten“? Und was macht das Kochfeld mit integriertem Dunstabzug womöglich besser?

Wir haben uns dem Thema Kochfeldabzug angenommen und klären auf zu:
 

  • Muldenlüfter
  • Tischlüftung
  • Integriertem Dunstabzug
  • Kochfeldabzug

Muldenlüfter und Tischlüftung

Der Hersteller Gaggenau bietet mit der Vario Muldenlüftung Serie 400  eine Lüftungslösung direkt am Kochfeld, die den Kochdunst an den geöffneten Lüftungselementen gezielt absaugt. Das System  kann in allen Arbeitsplatten aus  z. B. Stein, synthetischem Material, Massivholz etc. eingebaut werden. Die Idee für den Muldenlüfter stammt aus der Zeit, als die Kochfelder noch Kochmulden waren. Der Begriff hat sich bei Gaggenau gehalten, auch wenn sich die Technologie mittlerweile verändert hat.

Ebenfalls im Sortiment hat Gaggenau die ausfahrbare Tischlüftung Serie 400. Das ist ein Dunstabzug, der hinter dem Kochfeld steht und der bei Nichtgebrauch einfach in die Arbeitsplatte eingefahren werden kann. Ein dimmbares LED-Licht sorgt für eine ausgewogene Ausleuchtung der Kochstelle.

Tischlüfter Gaggenau, Serie 400

Integrierter Dunstabzug – Kochfeld und Dunstabzug im Doppelpack

Viele Hersteller integrieren den Dunstabzug gleich in die Kochfelder. Hier ist es ratsam, im Vorfeld zu überprüfen, ob die Konfiguration des Kochfeldes den eigenen Ansprüchen und Kochvorlieben entsprechen. Dies ist wichtig, da beide Geräte miteinander verbunden sind.

Technik im Doppelpack verspricht berbel mit berbel Downline, einem Induktionskochfeld mit integriertem Dunstabzug. Der Kochfeldabzug funktioniert mit Zentrifugalkraft und komplett ohne Fettfilter. Auf der Konsumgütermesse Ambiente Frankfurt wurde das System als „Kücheninnovation des Jahres 2018“ ausgezeichnet. Die Lüftung verfügt über einen Power-Mover, der die Kochdünste seitlich oder mittig absaugt. Zudem wird die Lüfterleistung automatisch an die jeweilige Kochsituation angepasst.

Auch Siemens bietet mit dem iQ700 induction Air System eine Kochstelle mit integriertem Dunstabzug an. Ein Luftgütesensor überwacht den Kochdunst sowie die Gerüche und regelt danach die Abzugsleistung. In seiner Produktbeschreibung weist Siemens darauf hin, dass das System besonders platzsparend ist.

Bei einigen Kochfeldabzügen beansprucht die Abluftführung im Kochfeldunterschrank entsprechend viel Platz. Wer also auf Stauraum angewiesen ist, sollte die unterschiedlichen Systeme unbedingt miteinander vergleichen. In diesem Punkt könnte die Wand- oder deckenhängende Dunstabzugshaube im Vorteil sein. Im Gegenzug spielt dagegen beim Dunstabzug von unten die Deckenhöhe keine Rolle.

Perfektes Zusammenspiel: Kochfeld mit Abzug

Kennen Sie das? Völlig vertieft in das Kochen oder ins Gespräch mit Gästen haben Sie vergessen, den Dunstabzug einzuschalten. Die Folge: Bratgerüche ziehen durchs Haus und setzen sich in der Kleidung fest. Mit neuen Modulen können Sie sich voll und ganz auf den Kochprozess und Ihre Gäste konzentrieren.

Auf sein Kochfeld mit Abzug kann man sich verlassen. Das Zusammenspiel zwischen Kochstelle und Dunstabzug ist bei den meisten Kombinationen optimal aufeinander abgestimmt. Wie auch beim Miele TwoInOne System, das (Induktions)-Kochfeld und Dunstabzug perfekt miteinander vereint. Die Automatikfunktion Con@ctivity 2.0 ermittelt die richtige Gebläsestufe und reguliert diese während des Kochprozesses.

Ähnlich funktionieren auch die integrierten NEFF Kochfeldabzüge, der automatisch mit dem Kochfeld aktiviert wird. Ein Luftsensor reguliert selbständig und vollautomatisch nach Bedarf die Leistung des Lüfters. Neff hat zudem einen seitlichen Kochfeldabzug im Sortiment, der sich mit beliebigen Kochfeldern kombinieren lässt. Sie entscheiden, ob Sie mit Induktion, Gas oder Teppanyaki kochen möchten.

Auch der ComboHob von AEG im 2-1-Design, ein Induktionskochfeld mit integrierter Dunstabzugshaube, bietet mit der Funktion Hob2Hood eine automatische Regelung des Dunstabzugs. Der Hersteller weist darauf hin, dass das Kochfeld an jeder beliebigen Stelle in der Küche eingepasst werden kann. Also auch vor dem Fenster, in der Küchenzeile oder der Kochinsel.

Den Gedanken der flexiblen, nach eigenen Wünschen gestalteten Küche hebt auch der Hersteller Bosch in der Beschreibung seines integrierten Kochfeldabzugs hervor. Der Perfect Air Luftgütesensor passt die Leistungsstufe je nach Bedarf bzw. exakt an den Kochdunst an.

Perfect Air Luftgütesensor passt die Leistungsstufe je nach Bedarf bzw. exakt an den Kochdunst an.

Funktionsweise und Handhabung der Kochfeldabzüge

Doch wie funktionieren eigentlich die Systeme, die sich links, rechts oder zwischen den Kochfeldern befinden? Zieht der Dampf nicht immer nach oben, fragen Sie sich vielleicht?
Bosch erklärt die Funktionsweise seiner Kochfeldabzüge damit, dass Kochdünste mit einer Geschwindigkeit von einem Meter pro Sekunde steigen. Die Bosch-Geräte erzeugen eine Querströmung, bei der der Dunst mit einer noch stärkeren Abzugsleistung unmittelbar an den Töpfen, Pfannen und Brätern abgezogen wird.
Und wie sieht es mit der Reinigung aus? Man könnte vermuten, dass die Geräte häufiger zu reinigen sind, da sie sich direkt neben dem Kochgeschehen befinden. Doch die Hersteller haben darauf geachtet, dass die Filter und Auffangbecken problemlos in der Spülmaschine zu reinigen sind.

Umluft oder Abluft? Ein Thema für sich.

Alle Geräte sind sowohl mit Umluft als auch Abluft zu erwerben. Welches System sich für Ihre Ansprüche und Gegebenheiten am besten eignet, ist ein Thema für sich. Bei Abluftsystemen wird der Kochdunst meist über einen Mauerkasten ins Freie geführt, was sich beim nachträglichen Einbau des Dunstabzugs als schwierig erweisen könnte. Umluft-Geräte funktionieren mit Aktivkohlefiltern, die in regelmäßigen Abständen ausgetauscht werden müssen. Der Hersteller berbel hat sogar ein ganz eigenes System, das Umluft und Abluft miteinander kombiniert.

Unser Fazit zum Dunstabzug von unten

Bei der Wahl des richtigen Dunstabzugssystems – ob Dunstabzugshaube oder Dunstabzug nach unten – kommt es darauf an, was Ihnen persönlich wichtig ist. Muldenlüfter, Kochfeldabzüge und Tischlüfter wirken schlicht und modern und eignen sich vor allem für offene Küchen, in denen das Kochgeschehen an einer Insel stattfindet.
Doch auch über dem Kochfeld angebrachte Dunstabzugshauben erfüllen mittlerweile die optischen Ansprüche und fungieren als Designelement. Hier entscheiden Ihr persönlicher Geschmack und Ihre Vorlieben bei der Anordnung der Küchenelemente. Achten Sie auch auf den Stauraum und vergleichen Sie die Systeme miteinander.
Wollen Sie Ihre Küche mit einer Dunstabzugshaube ergänzen oder vielleicht sogar ganz neu planen? Ihr Küchenspezialist vor Ort ist für Sie da – hier schnell den Experten in der Nähe finden!