Urbane Atmosphäre zu Hause: Küchen im Industrial Style

Mit puristischem, rauem Design in gedeckten Farben wie Braun, Schwarz, Weiß oder Grau und Materialien aus Edelstahl, Stein, Beton oder unbehandeltem Holz liegen Sie voll im Trend. Der moderne Industrial Style hat in vielen Wohnungen Einzug gehalten und hat sich vom angesagten Trend zum beliebten Einrichtungsstil etabliert. 
Auch wenn die Umsetzung in großen stylischen Fabriklofts naheliegend erscheint, ist der Industrial Style auch in der Mini-Küche, der Singleküche oder der offenen Familienküche ein eleganter Hingucker. Die Küchenspezialisten verraten Ihnen wie. 

Sie möchten noch mehr zum Thema Industrial Style erfahren und wissen, wie die Küchenplanung aussehen muss, um den charmanten Industrielook auch in ihrer Einbauküche umsetzen zu können? Dann lesen Sie ganz einfach weiter.

Industrial Style next125
Industrial Style next125
Industrial Style next125

Kreativ und individuell. Der Industrial Style für Ihre Küche

Zeitlose Wohnlichkeit, urbanes Flair, edler Minimalismus. Der Industrial Style hat seinen eigenen Charme und kommt gelegentlich herrlich unperfekt daher - nahezu unfertig. Hierfür bedarf es gar nicht unbedingt große geräumige Küchen mit Loft-Charakter, um den Look zu perfektionieren. Auch in kleinen Räumen und Küchen kann der Industriecharme ganz einfach und unkompliziert Einzug halten. Der Grund: Kaum ein anderer Einrichtungsstil bietet so vielfältige Planungsmöglichkeiten und einzigartige, an der eigenen Individualität ausgerichtete Lösungen wie der Industrial Style. Und genau damit erfüllt er höchste Ansprüche an Design und an Funktionalität gleichermaßen.

Industrial Style next125
Industrial Style next125

Durch die Nutzung verschiedener robuster und widerstandsfähiger Materialien und Oberflächenstrukturen von schiefergrauem Beton, Lack, rauem Klinker, glattem Metall, Glas und Echtholz entsteht ein einzigartiges Erscheinungsbild. Durchdachte Beleuchtungskonzepte, bewusst eingesetzte kleine Macken und Schönheitsfehler sowie Farbakzente durch dekorative Elemente schaffen zudem Raum für Kreativität und Individualität. Eine Kombination, mit der Ihre Küche ein cleanes, raues und doch zugleich auch wohnliches Ambiente bekommt und zum echten Blickfang wird.

Übrigens: Je mehr Sie Ihre Küche nutzen, desto mehr kommt es Ihrem ganz individuellen Industrial Style zugute. Denn erst mit echten Gebrauchsspuren bekommt er seinen einzigartigen Charakter. 

Industrial Style next125

Die Elemente für Ihre Küche im Industrial Style

Die Materialien

Charakteristisch für den Industrial Style, – der häufig auch Factory Style genannt wird, – ist der Mix aus verschiedenen Materialien. Die so typischen Kontraste, die die Einzigartigkeit dieses Stils betonen, vereinen sich am Ende zu einem harmonischen Gesamtbild. Dabei gilt: Erlaubt ist, was gefällt. Unbehandeltes Holz, Beton, Metall, Stahl, Edelstahl, Kupfer, Glas, raues Leder oder auch Samtelemente gehören zum echten Industriestil mit dazu.

Industrial Style next125
Industrial Style next125
Industrial Style next125

Gut vorbereitet und verarbeitet, eignen sich die verwendeten Materialien auch hervorragend für Ihre Küche. Natürlich wird dabei in den seltensten Fällen eine massive Beton-Küche verbaut, denn das könnte statische Herausforderungen mit sich bringen. Deshalb wird zum Beispiel die Betonoptik mittlerweile täuschend echt nachgebildet. Entweder durch Dekore oder aber durch eine hauchdünne Betonschicht, die auf ein geeignetes Trägermaterial aufgeklebt wird.

Besonders beliebt sind auch Küchenarbeitsplatten aus Edelstahl. Sie wirken elegant und hochwertig und überzeugen mit besten Materiavoraussetzungen. Arbeitsplatten aus Edelstahl sind besonders robust und widerstandsfähig gegen Verschmutzung. Vor allem bei der richtigen Pflege.

Industrial Style Küche nobilia Riva Beton
Industrial Style Küche nobilia Riva Beton

Das Farbkonzept 

Die Zusammensetzung der unterschiedlichen Materialien bringen es meist schon mit sich: Beim Industrial Style dominieren vor allem gedämpfte Farben wie Petrol, Braun, Dunkelrot, Dunkelgrün, Dunkelblau, Schwarz, Weiß oder Grau – in der Küche gilt das vor allem für die Fronten, Korpusse und Kochinseln. Das Farbkonzept ist angelehnt an die Lofts, die man ansonsten nur aus New York kennt. Und passt perfekt zu dem aktuell besonders angesagten Vintage-Look. 

Wir empfehlen zu diesem kühlen Schliff warmen, dunklen Holz- oder Korkfußboden, damit sich das Design in seiner Wirkung perfekt entfalten kann.


bunte Küche in Grün Schüller Küchen

Nach mehr zur Farbe in der Küche erfahren

Bunte Küchen: Die Wrikung von Farbe

Als Akzent oder vollflächig in den Fronten eingesetzt, gibt Farbe einer Küche eine besondere Ästhetik, die von dunklen Tönen wie Tannengrün oder Marineblau bis zu hellem Mintgrün oder Puderrosa in der Küche wirken kann. Auf was Sie bei der Planung achten müssen und welche verschiedenen Möglichkeiten es für die Gestaltung gibt, erfahren Sie hier. 

Bunte Küche erleben



Die Einrichtung

Beim Industrial Style gilt das Motto: Weniger ist mehr. Hier liegt der Fokus auf ausgewählten Elementen, Formen, Farben und Materialien, die sich als konstante Linie durch das Raumkonzept ziehen.

Stilvoll, aber absolute No-Gos für die Küche im Industrial Style sind florale Muster, bunte Wände, funktionslose Dekoration oder Holzschränke mit Glasfront. Dennoch: Die Farben der Accessoires und Deko-Gegenstände dürfen gerne kräftig sein. Ob Möbel, Rückwände der Küche, einzelne Schränke, die Vase im Regal oder verschiedene Küchenutensilien: Damit sie zum echten Hingucker werden und noch mehr Charme in den rauen Look des Industrial Style bringen, dürfen sie zum Beispiel in den Farben Rot, Orange oder Gelb leuchten. Etwas mehr Leichtigkeit verleihen Sie Ihrer modernen Küche hingegen mit warmen Pastelltönen wie Mint, Rosa oder Hellblau.

Elemente in einem rostigen Look unterstreichen zudem die gewollte Unvollkommenheit in Ihrer Küche. Akzente aus Kupfer und Messing unterstützen zusätzlich den kühlen und rauen Industrielook, verleihen der Küche aber gleichzeitig Glanz und Eleganz. Wer keine grifflose Küche möchte, kann hier auf geschmiedete Griffe aus dunklen Metallen oder grobe Knopfgriffe zurückgreifen.

Industrial Style Küche BAUFORMAT
Industrial Style Küche next125
Industrial Style Küche BAUFORMAT Treetime

Entscheidend für den puristischen Industrial Style ist aber auch die Wahl der Möbel. Sie unterstreichen den Gebrauchscharakter und den unverwechselbaren, einzigartigen Charme der Küche. Bietet Ihre Küche genügend Platz für eine Essecke, eignen sich hier vor allem funktionale Esstische aus unbehandeltem Holz und Metallelementen, eine zurückhaltende Industrielampe oder schwere Stühle aus Holz und Leder. Unperfekte Details machen den Look erst perfekt. Kleine Unebenheiten, Risse, Gebrauchsspuren, kurz, kleine Schönheitsfehler dürfen hier sogar sein und sorgen für die individuelle Note in der sonst so geradlinigen Küche.

Industrial Style NEFF Esstisch

Woher stammt der Industrial Style?

Klar, kühl, robust. Die ersten Anzeichen des Industrial Style stammen aus dem 19. Jahrhundert, den Zeiten der Industrialisierung, in denen man vor allem auf eines setzte: Eine praktische Einrichtung aus strapazierfähigen Materialien, von denen man lange etwas hatte. Backsteinwände, metallene Rohrleitungen, Retrostahl, Werkbänke, Glasbausteine oder aus Schwarzstahl strukturierte Fenster gehörten mit dazu. Zwar hatte das in dieser Zeit kaum etwas mit Design, sondern vielmehr mit Funktionalität zu tun. Das änderte sich allerdings ab den 1940er-Jahren in den USA und Großbritannien.

Insbesondere die drastischen Mieterhöhungen zogen vor allem Künstler und Kreative in alte Fabrikgebäude, in denen sie nicht nur ihre weitläufigen Ateliers einrichteten, sondern auch ihre Wohnräume mit innovativen Ideen gestalteten. Natürlich immer im lässigen Industriecharme. Dazu gehörten zum Beispiel auch unverputzte Wände, freigelegte Rohre oder Ziegel. Eine geradlinige Einrichtung, gepaart mit unvollkommenen, coolen Vintage-Teilen. Damit war der Grundstein für den Industrial Style gelegt.

Industrial Style Nobilia Küche in der Küche
Industrial Style Nobilia Küchen in der Küche
Industrial Style Nobilia Küche in der Küche

Ab den 1980er-Jahren wurde dieser Trend auch in Deutschland immer populärer und ist bis heute als Einrichtungsstil nicht mehr wegzudenken. Gerade Küchen werden immer häufiger im Industrial Style umgesetzt. Und auch wenn hohe Decken und große offene Räume dem Look den letzten Schliff verpassen, braucht es dafür trotzdem nicht unbedingt ein New Yorker Loft. Wichtig ist es, individuell auf den jeweiligen Raum angepasst, den richtigen Mix aus Materialien zu finden. Und auf zu viel Dekoration zu verzichten.


Sie möchten auch den rauen Industriecharme in Ihre Küche bringen und damit ein echtes Statement setzen?

Der Industrial Style bietet vielfältige Möglichkeiten für die Gestaltung Ihrer individuellen Traumküche. Der beste Weg für die Wahl der richtigen Materialien, Farben und Elemente, abgestimmt auf Ihre räumlichen Gegebenheiten sowie eine optimale Planung der Küche ist die Beratung bei den Küchenspezialisten. 


Küchenspezialisten Küchenstudio in der Nähe

Statement setzten 

Ihr Küchenstudio in der Nähe finden

Hier werden Sie kompetent zu Ihrer Küche im Industrial Style beraten, individuell und persönlich angepasst auf Ihre Anforderungen und Wünsche. So bereitet Ihnen der Trend des Industrial Chic Ihnen lange echte Kochfreude. Vereinbaren Sie hierfür ganz einfach Ihren unverbindlichen Beratungstermin bei Ihrem Küchenspezialisten im Küchenstudio in Ihrer Nähe. 

Zum Küchenspezialist



Noch mehr Küchentrends erleben

Die veränderte Arbeitswelt hat auch direkte Auswirkungen auf die Gestaltung von Wohnräumen und die Planung der Küche, die mittlerweile der Lebensmittelpunkt in Familien ist. Erfahren Sie mehr zu individuellen Lösungen für die Küche!

Über die letzten Jahre hat sich die Küche vom geschlossenen Raum, zur offenen Wohnküche entwickelt. Die neue Offenheit und Integration bringt entsprechende Herausforderungen. Es fehlt oft mindestens eine Wand, an der normalerweise Schränke stehen oder hängen und damit entsprechenden Stauraum...

In der Smart Home Küche sind nicht nur die Geräte per Handy-App steuerbar, sondern auch das Kochen an sich wird durch innovative Technik immer einfacher und perfekter. 

Wir machen das schön: Beratungstermin vereinbaren!
PopupAnfrage