Thomas und Ralf Friedrich Küchenspezialisten des Monats November
Ausgezeichnet im November 2021

Varia Küchen-Loft

Der Geheimtipp für die Küche von Thomas Friedrich (links im Bild gemeinsam mit Ralf Friedrich):

Mein Geheimtipp für die Küche ist Licht. Die Räume werden immer offener und die passende Ausleuchtung besonders wichtig. Sowohl als Arbeitslicht, um dunkle Räume zu vermeiden als auch um stilvolle Akzente und Stimmung zu erzeugen, die auf die jeweilige Situation passen.

Varia Küchen-Loft

Küchenspezialisten des Monats November: Thomas Friedrich vom Küchenstudio Varia Küchen-Loft in Köln 

Aussergewöhnliche Küchen, die ihren Preis wert sind – unter diesem Motto wurde im Oktober 2007 der Küchen-Loft in Köln eröffnet. In einem einzigartigen Ambiente einer früheren Glasfabrik werden Ihnen Musterküchen verschiendster Art präsentiert. Mit diesem Erfolgkozept plant unser Küchenspezialist des Monats Thomas Friedrich gemeinsam mit seinem kompetenten Team stilvolle Traumküchen. Wie seine Geschichte als Küchenspezialist begonnen hat, seine persönliche Traumküche aussieht oder auf keinen Fall in der Küche fehlen darf erfahren Sie im spannenden Interview. 

 

Wie sind Sie zum Küchenspezialisten geworden? 

Ursprünglich habe ich Modedesign studiert und anschließend im Mode-Vertrieb gearbeitet. Nachdem ich dann mit Anfang 30 zum zweiten Mal mit dem Ende einer Arbeitsstelle konfrontiert wurde, hatte ich nur noch wenig Lust auf den Bereich Mode. So habe ich mich immer mehr in die Richtung Innendesign und -architektur orientiert und bin dann über die Maske des Franchise Verbandes zur Selbstständigkeit als Küchenspezialist mit Varia gekommen. 


Woher kommt die Begeisterung für Ihren Beruf?

Der gestalterische und kreative Aspekt in Verbindung mit technischen Themen begeistern mich besonders. Es gibt nicht viele Bereiche in der Inneneinrichtung, die diese Aspekte so eng mit einender verzahnen und eine solche Vielzahl an Innovationen bieten. 


Was ist Ihnen in der Küche wichtig?

Da sich unser Studio in Köln befindet, leben unsere Kunden überwiegend in städtischer Umgebung, also häufiger in Wohnungen als in Einfamilienhäusern. Zudem auch sehr viele Neubauten. Die Küche ist hier oft kein losgelöster Raum, sondern Teil des gesamten Wohnbereichs und oft der Bereich zum Zusammensein. Daher ist mir besonders wichtig, dass die Küche zur gesamten Möblierung farblich und konzeptionell passt. Ich nehme mir immer Zeit, um mit meinen Kundinnen und Kunden über deren Einrichtung und deren Wohn-Ideal zu sprechen, die Abläufe in der Küche zu definieren und so die beste Lösung zu finden. 


Welcher Küchenstil gefällt Ihnen am besten?

Am besten gefällt mir ein unverschnörkelter und besonders geradliniger Stil, der immer zur umgebenden Einrichtung der angrenzenden Wohnräume passt. 


Wie sieht Ihre Traumküche aus?

Auch hier überzeugt mich ein unverschnörkelter geradliniger Stil, der sich sowohl elegant als Teil des ganzen Hauses einfügt als auch separat wirkt. Helle neutrale Farbtöne finde ich für die farbliche Gestaltung besonders ansprechend. 


Haben Sie, außer Küchen, noch andere Leidenschaften? 

Tanzen, Reisen und das Erlernen neuer Sprachen sind große Leidenschaften von mir. 


Ihr Geheimtipp für die Küche?

Mein Geheimtipp für die Küche ist Licht. Die Räume werden immer offener und die passende Ausleuchtung besonders wichtig. Sowohl als Arbeitslicht, um dunkle Räume zu vermeiden als auch, um stilvolle Akzente und Stimmung zu erzeugen, die auf die jeweilige Situation passen. 


Was darf 2021 in keiner Küche fehlen?   

Der Dampfgarer. Wer ihn einmal hatte, will ihn meist nie wieder missen. Er kann so ziemlich alles und ist unkaputtbar. 
 

Varia – Die Küche zum Leben Thomas Friedrich

Bonner Str. 242
50968 Köln

Mehr über Varia – Die Küche zum Leben Thomas Friedrich

Wir machen das schön: Beratungstermin vereinbaren!