Küchenspezialist Lars Mennen
Ausgezeichnet im Mai 2021

Küchen Mennen

Wenn der Kunde die perfekte Küche nach seinen Vorstellungen und Wünschen erhält und mit dem Produkt sowie der Beratung zufrieden ist, dann braucht es für mich keinen speziellen Geheimtipp.

Küchen Mennen

Küchenspezialist des Monats Mai: Lars Mennen von Küchen Mennen aus Westerholt

 

Wie sind Sie zum Küchenspezialisten geworden? 

Ich wurde in das Thema Küche hineingeboren. Mein Vater hat damals als Tischler bei einem großen Möbelunternehmen gearbeitet und ist dann über die Montage im Verkauf gelandet. Als bei uns in der Stadt Norden die Möglichkeit aufkam ein Küchengeschäft zu übernehmen, hat er die Chance ergriffen. Seither ist das Thema Küche für mich immer präsent gewesen. Ich selbst habe eine Lehre als Tischler absolviert und diesen Beruf auch einige Jahre ausgeführt. Danach habe ich im elterlichen Betrieb die Küchenmontage übernommen. Im Anschluss daran, habe ich als Verkäufer in einem Küchenstudio in Hamburg gearbeitet. Hier kam ich auf die Idee die Möbelfachschule zu besuchen, wo ich eine Weiterbildung zum Küchenfachberater und anschließend ein Studium zum Betriebswirt gemacht habe. Nach meinem Abschluss bin ich ins elterliche Unternehmen eingestiegen und habe 2010 das Küchenstudio übernommen. 

 

Woher kommt die Begeisterung für Ihren Beruf?

Ich mag es sehr mit den Kunden zu sprechen und für die Kunden individuelle Planungsvorschläge umzusetzen. Die gesamte Kundenkommunikation und die persönliche Umsetzung sowie Fertigstellung des Produkts Küche ist jedes Mal eine neue Herausforderung, die mir sehr gefällt. 

 

Was ist Ihnen in der Küche wichtig?

Wichtig bei einer Küche ist mir, dem Kunden eine gute Planung zu liefern. Ich möchte die Wünsche des Kunden bestmöglich und nah an seinen Vorstellungen umsetzten und mit meiner Designsprache kombinieren. Das diese Vorstellungen mit der Umsetzung übereinstimmt und dem Kunden gefällt, dass ist mir besonders wichtig. 

 

Welcher Küchenstil gefällt Ihnen am besten?

Am besten gefallen mir Landhausküchen und grifflose Küchen. Vor allem Küchen in Farbe, in Kombination mit Holz oder Naturmaterialien finde ich gut. Aktuell sind dunkle Küchen mein besonderer Favorit. 

 

Wie sieht Ihre Traumküche aus?

Die EINE Traumküche gibt es für mich nicht. Da sich der Markt ständig verändert, ist es schwer eine Traumküche zu definieren. Eine gute Küche obliegt immer dem zur Verfügung stehenden Grundriss und den Vorstellungen der Kunden. Wenn es hierbei gelingt, für die gegebenen Umstände die optimale Küche zu planen und das Beste hierbei rauszuholen, dann lässt sich von einer individuellen Traumküche sprechen. 

 

Haben Sie, außer Küchen, noch andere Leidenschaften? 

Ich bin leidenschaftlicher Jäger. Hierbei genieße ich besonders die Bewegung in der Natur. Als Ausgleich zum manchmal stressigen Alltag kann ich so perfekt zur Ruhe kommen. 


Ihr Geheimtipp in der /für die Küche?

Wenn der Kunde die perfekte Küche nach seinen Vorstellungen und Wünschen erhält und mit dem Produkt sowie der Beratung zufrieden ist, dann braucht es für mich keinen speziellen Geheimtipp. 


Was darf 2021 in keiner Küche fehlen?   

Begeisterung bei der Küchenplanung – Ich möchte meinen Kunden kein bestimmtes Gerät oder Küchenelement verkaufen, sondern eine Beratung mit Begeisterung und Leidenschaft bieten. Wenn der Preis mit der Leistung übereinstimmt und der Kunde Spaß bei der gemeinsamen Planung seiner Traumküche hat, dann ist es für mich der Größte Gewinn. Diese Leidenschaft und Begeisterung darf daher auch 2021 nicht fehlen. 

 

Küchen Mennen GmbH

Gewerbegebiet West 1
26556 Westerholt

Mehr über Küchen Mennen GmbH

Wir machen das schön: Beratungstermin vereinbaren!