JOURDA 4
Ausgezeichnet im Januar 2021

JOURDAN mein Design

Entscheiden Sie sich bei der Auswahl der Küche für Materialien, die keine ständige Pflege, sondern nur den Griff zum Putzlappen benötigen. So werden Sie nicht „Beschäftigter im Reinigungsdienst Ihrer Küche“, sondern „die Person, die das Leben genießt“ während andere Küchenbesitzer Putzen, Ölen und Polieren müssen.

JOURDAN mein Design

Küchenspezialist des Monats Januar: Axel W. Jourdan von JOURDAN mein design

 

Wie sind Sie zum Küchenspezialisten geworden? 

Zum 01.01.1989 machte ich mich selbstständig mit einer Schreinerei. Wie das zu dieser Zeit zu meist üblich war, ergänzten wir die Schreinerei im Jahr 1994 mit einer kleinen Küchenausstellung mit der Marke Zeyko Küchen. Sehr schnell wurde aus dem „Nebenher“ ein festes Standbein, ergänzend zu der Schreinerei. 2006 folgte dann die komplette Abkopplung zum reinen Küchenstudio mit einem CABINET Schrankstudio. Die Liebe zur Küchenplanung hat mich einfach nicht mehr losgelassen.  

Woher kommt die Begeisterung für Ihren Beruf?

Schon immer wollte ich Menschen beim Einrichten unterstützen. Mit der Meisterprüfung im Schreinerhandwerk  1988 nahm das Ganze seinen Lauf. Auch wenn sich die Materialien von Holz zum Kunststoff oder Lack verändert haben, ist das Gefühl Menschen glücklich zu machen und für das Geplante zu begeistern gleichgeblieben. Es ist auch heute noch die „Droge“ zum Beruf. Ich plane jede Küche, als wäre sie meine eigene. 

Was ist Ihnen in der Küche wichtig?

Die Küche muss zu den Menschen passen, die sie benutzen und nicht umgekehrt. Es gibt nicht DIE Küchenplanung. Es gibt DEN Menschen, zu dem die Küchenplanung passen muss. Eine kleine Essplatzmöglichkeit ist jedoch ein persönliches „must have“. Sie gibt den Benutzern in ihrer Küche die Möglichkeit des Zusammenseins, des Redens und das Leben gemeinsam zu genießen. 

Welcher Küchenstil gefällt Ihnen am besten?

Auch wenn die Küchen heutzutage oftmals Schwarz/Weiß und sehr puristisch sind, so liebe ich doch die Planung einer Landhausküche mit ihrer Verspieltheit. Hierbei ist vor allem die Liebe zum Detail in der Planung die Aufgabe schlechthin. 

Wie sieht Ihre Traumküche aus?

Ich selbst liebe die Küche ganz schlicht – grifflose Fronten, Ton in Ton, in Dunkelgrau oder Anthrazit, mit einer Glasarbeitsplatte in Weiß, als Akzent ganz dunkles Holz – alles in Matt.

Haben Sie, außer Küchen, noch andere Leidenschaften? 

Meine Leidenschaft gehört im Sommer dem Bootfahren auf dem Rhein und im Winter dem Skifahren in Südtirol. In Südtirol kann man nicht nur einen guten Rotwein trinken, man kann auch was das Einrichten angeht, immer etwas mit den Augen „klauen“ - was ebenfalls eine Leidenschaft von mir ist. 

Ihr Geheimtipp in der /für die Küche?

Entscheiden Sie sich bei der Auswahl der Küche für Materialien, die keine ständige Pflege, sondern nur den Griff zum Putzlappen benötigen. So werden Sie nicht „Beschäftigter im Reinigungsdienst Ihrer Küche“, sondern „die Person, die das Leben genießt“ während andere Küchenbesitzer Putzen, Ölen und Polieren müssen. 

Was darf 2021 in keiner Küche fehlen?   

Der rote Handschuh – dann ist Ihre Küche vom Fachmann und von der Fachfrau, nämlich vom Küchenspezialisten!! 
Ein Kochfeldabzug von Bora, ein voller Kühlschrank von Küppersbusch und eine Flasche Rotwein Primitivo Di Manduria – so macht Kochen in der neunen Küche Spaß!

 

- Axel W. Jourdan von JOURDAN mein design 

JOURDAN mein design GmbH

Westliche Karl-Friedrich-Str. 287
75172 Pforzheim

Mehr über JOURDAN mein design GmbH

Online-Küchenplaner

Mit dem 3D-Küchenplaner können Sie bequem von zu Hause aus Ihre Wunschküche planen.

Aktuelle Küchentrends

Lassen Sie sich inspirieren von neuen Farben & Materialien sowie technischen Innovationen.

Kostenloses Küchenmagazin

Aufwendig gestaltet und sorgfältig recherchiert, spannend geschrieben.