Industrial Style: Der raue Chic für Küche & Wohnung

Marke: Häcker, Haecker systemat art beton
Artikel teilen
Marke: Häcker, Haecker systemat art eiche mokka
Marke: Häcker, Haecker systemat front echtbeton hell
Marke: Häcker, Haecker systemat art silverstar oberflaeche

Industrieatmosphäre zu Hause: Küchen im Industrial Style.

Alte Industrielofts, die jetzt zum Wohnen und Leben genutzt werden, davon träumen viele. Weil es natürlich an den Lofts fehlt oder der eigene Wohnraum schon vorhanden ist, wird nach anderen Wegen gesucht, den Industriecharme nach Hause zu holen. Industrial Style nennt sich dieser Trend und hält in den letzten Jahren vor allem in den Küchen Einzug. Die rauen, puristischen Küchen bilden oft einen starken Gegensatz zur wohnlichen und gemütlichen Atmosphäre und sind ein starkes individuelles Statement in den eigenen vier Wänden. 

Was ist charakteristisch für den Industrial Style? Ein Überblick: 

•    puristisch, raues Design 
•    gedämpfte Farben wie Petrol, Braun, dunkles Blau oder Grau 
•    dunkle Fußböden 
•    gewollte Macken und Schönheitsfehler in Möbel und Oberfläche 
•    Platz für kleine farbliche Akzente 
•    Materialien aus Stahl, Edelstahl, Metall, Stein / Beton 
•    Akzente setzen mit Zubehörteilen aus Kupfer und Messing

34a haecker classic art spachtelbeton graphit
47a 269 293 D01 312 188 192 j15
47b 269 293 M01 312 188 192 j15 300dpi
47d 254 493 M01 100 192 j14

Rau, puristisch und individuell. Der Industrial Stil.

Der Industrie-Look wirkt rau, hat eine ganz individuelle und unverwechselbare Note und kommt oft herrlich unperfekt daher. Kleine Macken und Schönheitsfehler werden bewusst eingeplant in die neue Küche und setzen sich ab von den austauschbaren Modellen aus den Hochglanzkatalogen. Die raue, puristische Anmutung des Industrial Styles bietet zudem genügend kreativen Raum und Platz für eigene Ideen. Gleichzeitig sind die verbauten Materialien sehr robust und widerstandsfähig. 

Marke: Häcker, Haecker systemat art beton dunkel
Thema: Küchenfronten, Marke: Nolte, Nolte portland anthrazit corona hochglanz
55 S7 2 Inline551 S 14979

Akzente für den ganz eigenen Industrial Style.

Küchen im Industrial Style kommen meist in gedämpften Farben daher: Petrol, Braun, Dunkelblau oder Grau dominieren die Fronten, Korpusse und Kochinseln. Ganz besonders wirkt dieser hehre, kühle Stil auf warmen, dunklen Holz- oder Korkfußböden. Die gedämpften Farben wiederum bieten viel Spielraum für Akzente: So können einzelne Elemente oder Accessoires in auffälligen, knalligen Farben gestaltet werden. Auch die Rückwände der Küche oder einzelne Schränke können aus dem Industrial Style farblich ausbrechen. Genauso gut kann der Stil mit tollen Vintage-Möbeln kombiniert werden. Die Möbel unterstreichen den Gebrauchscharakter und den unverwechselbaren, einzigartigen Charakter der Küche. 

Deko im Industrie-Chic.

Metall, Stahl, Edelstahl, Beton, das sind die beliebtesten Materialien im Industrial Style. Gut vorbereitet und verarbeitet, eignen sie sich auch hervorragend für die Küche. Natürlich wird dabei in den seltensten Fällen eine massive Beton-Küche verbaut, denn das könnte statische Herausforderungen mit sich bringen. Deshalb wird zum Beispiel die Betonoptik mittlerweile täuschend echt nachgebildet. Entweder durch Dekore  oder aber durch eine hauchdünne Betonschicht, die auf ein geeignetes Trägermaterial aufgeklebt wird.


Kombiniert mit Elementen, die sich in einem rostigen Look präsentieren, wie zum Beispiel freigelegte Rohre oder Lampen, wird die gewollte Unvollkommenheit noch weiter unterstrichen. Akzente aus Kupfer und Messing unterstützen zusätzlich den kühlen und rauen Industrielook, verleihen der Küche aber gleichzeitig Glanz und Eleganz. Wer keine grifflose Küche möchte, kann hier auf geschmiedete Griffe aus dunklen Metallen oder grobe Knopfgriffe zurückgreifen. 


Besonders beliebt im Industrial Style sind auch Küchenarbeitsplatten aus Edelstahl. Sie wirken elegant und hochwertig und sind bei richtiger Pflege sehr robust und widerstandsfähig. Für die Wahl der richtigen Materialien und eine optimale Planung der Küche ist eine Beratung beim Küchenspezialisten wichtig. Hier gibt es die besten Tipps, für wen und für welche Anforderungen welche Küche am besten passt. Denn der Trend des Industrial Chic soll ja lange echte Kochfreude bereiten.


Hier finden Sie schöne Beispiele des Industrial Styles bzw. Beton Looks

LEICHT Concrete - Zeitlose Ästhetik

Nobilia Inline - der Beton Look

Bauformat Mailand - Metall und Holz

Burger Küchen Tetris - Betonoptik mit Trendfarbe Limette, Cube-Formen

Häcker Systemat ART - Echtbeton

Häcker Classic ART - Betonoptik

Nolte Ferro Metal - Industrial

Nolte Portland Zement- Zementoptik

Häcker Regalsystem One - Regale im Industrie-Look

Nobilia Riva - Betonoptik
 

Thema: Küchenfronten, Marke: Nolte, Nolte kuechen ferro metal cortenstahl nova lack NK22428
Thema: Küchenfronten, Marke: Nolte, Nolte kuechen fero metal stahl grau luxNK22308