Referenzen

Die neue Küche von Silvio Wolf ist keine wie jede andere. Zusammen mit dem Küchenstudio Thierbach hat er eine mehr als 20 Jahre alte, gedrungen wirkende Küche gegen eine neue mit optimaler Raumaufteilung getauscht. Auf 13 Quadratmetern sollten einige Wünsche untergebracht werden, und das ist auch...

Die neue Küche von Silvio Wolf ist keine wie jede andere. Zusammen mit dem Küchenstudio Thierbach hat er eine mehr als 20 Jahre alte, gedrungen wirkende Küche gegen eine neue mit optimaler Raumaufteilung getauscht. Auf 13 Quadratmetern sollten einige Wünsche untergebracht werden, und das ist auch...

Logisch und griffbereit – Ein clever eingerichtetes Schmuckstück: Nach dem Umbau verdient die Küche der Familie Tuschen jetzt wahrlich den Titel „Zentrum des Hauses“

Familie Knapp ließ ihre 28 Jahre alte Küche umbauen. Dabei hat Mauritio Chiacchio vom Küchenstudio Rettig aus Lautertal alle Wünsche der Familie umgesetzt und ihre Küche in ein wunderschönes "Zentrum des Hauses verwandelt".

Familie Knapp ließ ihre 28 Jahre alte Küche umbauen. Dabei hat Mauritio Chiacchio vom Küchenstudio Rettig aus Lautertal alle Wünsche der Familie umgesetzt und ihre Küche in ein wunderschönes "Zentrum des Hauses verwandelt".

Logisch und griffbereit – Ein clever eingerichtetes Schmuckstück: Nach dem Umbau verdient die Küche der Familie Haag jetzt wahrlich den Titel „Zentrum des Hauses“

Logisch und griffbereit – Ein clever eingerichtetes Schmuckstück: Nach dem Umbau verdient die Küche der Familie Haag jetzt wahrlich den Titel „Zentrum des Hauses“

Familie Göring hat eine neue Küche bekommen - und zwar eine maßgeschneiderte. Das gilt nicht nur für die exakt geplanten Maße von Schränken und Geräten, sondern auch für das gesamte Konzept, das genau auf die Wünsche der Familie abgestimmt wurde.

Am Anfang waren 2 Räume und wenig Platz. Nach gründlicher Planung und Umbau wurde es ein großer Raum mit Sitzgelegenheit, Weinkühler und der Blick in den Urlaub.

Am Anfang waren 2 Räume und wenig Platz. Nach gründlicher Planung und Umbau wurde es ein großer Raum mit Sitzgelegenheit, Weinkühler und der Blick in den Urlaub.