Durchdachte Standards für mehr Individualität.

Die Idee der Einbauküchen entstand in der 30er-Jahren des vorigen Jahrhunderts. Damals waren Architekten und Designer auf der Suche nach neuen und verbesserten Lösungen im Bereich der Küchenplanung, nicht zuletzt aufgrund des gestiegenen Bedarfs an günstigen und standardisierten Wohnraumkonzepten. Der Wunsch nach modernen Küchen, mit ausreichend Platz manifestierte sich erstmals in der “Frankfurter Küche”, die als wegweisend für die modernen Einbauküchen gilt.

Planung

Die Planung Ihrer Einbauküchen erfolgt bei den Küchenstudios der Küchenspezialisten (LINK) immer individuell. Dabei basieren Einbauküchen  auf standardisierten Modulen. Diese helfen nicht nur bei der Planung, etwa von Ober- und Unterschränken, sie erleichtern es auch dem Architekten, Küchenräume anzulegen, ohne die genauen Abmaße der späteren Einbauküche zu kennen.  

Am Anfang bildete eine Gerätebreite- und tiefe von 60 cm, das 60er-Maß, den Standard, mittlerweile sind auch andere Maße zwischen 45 und 70 cm verfügbar. Gleiches gilt für die Arbeitstiefen, die zwischen 65 und 70 cm liegen. Die Standardisierung hilft nicht nur bei der Planung, sondern erleichtert auch die Integration von Küchengeräten, unter anderem Spülmaschine oder Herd unterschiedlicher Hersteller.

Materialien und Geräte

Basis für eine gelungene Küchenplanung ist das passende Aufmaß. Hierbei nimmt der Küchenspezialist alle notwendigen Maße, wie etwa Länge und Breite des Raumes, Position der Armaturen, Elektroanschlüsse, Fenster und Türen auf. Diese werden heute direkt in einen digitalen Küchenplaner übernommen, um damit verschiedenste Varianten der späteren Küche nach Maß  zu entwickeln.

Mittlerweile bieten die Küchenspezialisten auch einen 3D Küchenplaner an, mit dessen Hilfe sich Einbauküchen mit Elektrogeräten direkt am heimischen PC planen und direkt per E-Mail ins Küchenstudio schicken lassen. Auch wenn diese Planungen häufig nicht so umgesetzt werden, bilden Sie doch eine gute Basis, um sich anschließend beraten zu lassen und gemeinsam mit dem Küchenspezialisten die Details auszuarbeiten.

Charakteristisches Merkmal eines Side-by-Side Kühlschranks ist, neben seiner imposanten Erscheinung, seine Flügeltüren.


Küchenstile

Grifflose Küchen

Wer sich ein modernes Design wünscht, möchte oft gerne auf Griffe an Küchenschränken oder Schubladen verzichten. Wir zeigen Ihnen, welche Varianten es gibt und was Sie bei der Planung Ihrer grifflosen Küche beachten sollten.

Klassische Küchen

Was zeichnet eine perfekte Küche aus? Ist es die einwandfreie Funktionalität, ein zeitloses Design oder die hohe Langlebigkeit? Wir meinen: Erst die Kombination dieser Faktoren macht aus einer Küche einen echten Klassiker. In diesem Beitrag erfahren Sie alle Details, die klassische Küchen...

Singleküchen

Ob Student, Berufsanfänger oder alleinlebende Senioren: In rund einem Drittel aller Haushalte lebt nur eine Person. Kein Wunder also, dass sich die Singleküche großer Beliebtheit erfreut. Besonders in Großstädten wie Berlin, Hamburg oder München, sind die übersichtlichen und praktisch eingerichteten...

Moderne Küchen

Sie suchen nach einer Küche, die sich perfekt an Ihre persönlichen Bedürfnisse anpasst? Sie legen Wert auf Energieeffizienz und Flexibilität? Dann treffen Sie mit einer modernen Küche genau die richtige Wahl. Wir zeigen Ihnen, worauf es dabei ankommt.

Landhausküchen

Die Küche war schon immer mehr als ein Ort, an dem Essen zubereitet wurde. Moderne Landhausküchen stehen auch heute noch für Gemütlichkeit und haben eine ganz besondere Atmosphäre. Natürliche Materialen wie Holz finden hier ebenso Verwendung wie warme Farbtöne oder verschnörkelte Elemente. Wer den...

Familienküchen

Gesund, lecker und dennoch möglichst unkompliziert: Für die ganze Familie zu kochen, ist eine Herausforderung. Oft bleibt wenig Zeit für aufwendige Menüs und während der Sohn auf Fleisch verzichten möchte, besteht die Tochter vielleicht auf ihrem heißgeliebten Hackbraten. Wir können Ihnen an der...

Die ergonomische Küche.

Ergonomie in der Küche, das bedeutet: Arbeitshöhe, Griffhöhe, Arbeitswege, Spülmaschine und Backofen werden auf Sie und Ihre Körpergröße angepasst, ade Rückenschmerzen!

Küchenformen

Die Küchenzeile

Die Küchenzeile ist eine praktische Lösung und die beste Option für beengte Räumlichkeiten. Ideal also, wenn man wenig Platz zur Verfügung hat und dennoch einen optimalen Kochgenuss erfahren will.

Die zweizeilige Küche

Wir verraten Ihnen wertvolle Planungstipps zur Zeilenküche, z. B. über Raumbedingung, Arbeitsfläche, Stauraum, Wasseranschlüsse und weitere wichtige Informationen rund um die einzeilige Küche.

Kücheninsel

Typisch für die Kücheninsel ist, dass Sie von jeder Seite zugänglich ist. Eine Kochinsel bietet Ihnen viel Arbeitsfläche und sieht optisch einfach edel aus. Was Sie bei der Küchenplanung noch beachten sollten und viele weitere Vorteile zur Kücheninsel, erfahren Sie in diesem Artikel.

U-Küche

Die Küche in U-Form bietet eine große Arbeitsfläche und ist ein echtes Stauraumwunder. Weitere Informationen rund um die Küche in U-Form erfahren Sie hier.

Die L-Form-Küche

Die Küche in L-Form, auch genannt Eckküche, eignet sich für fast jede Raumsituation und lässt sich auch wunderbar als Esstheke oder Raumtrenner umwandeln. Weitere Tipps zur Küche in L-Form verraten wir Ihnen im Artikel.

Küche in G-Form

Wir verraten Ihnen hier wichtige Ratgeber- und Planungstipps zur G-Küchenform, u. a. geforderte Raumgröße, Arbeitsfläche, Stauraum und was Sie sonst noch alles zur G-Küche wissen sollten.