Mischbatterien bzw. Armaturen-Arten

Einhebelmischer Armatur | Villeroy & Boch
Kochendheißwasser Armatur | Blanco
Vorfenster-Armatur | Blanco

Die Auswahl der Küchenarmaturen ist riesig: Sie haben die Wahl zwischen verschiedenen Materialien, Design, Farbe, Funktion, aber auch die Arten der Küchenarmaturen unterscheiden sich.

Was die Unterschiede der verschiedenen Mischbatterien sind, verraten wir Ihnen in folgendem Text.

Welche Armaturen-Arten gibt es?

Sie haben die Wahl zwischen folgenden Mischbatterien für Ihre Küche.

•    Einhebelmischer
•    Zweihebelmischer,
•    Armaturen mit Sensoren,
•    Kochendheißwasser-Armatur
•    Armatur mit Schlauchbrause
•    Vorfenster-Armaturen
•    Wandarmaturen

 

Was sind die Unterschiede der einzelnen Mischbatterien?

Hier finden Sie Merkmale zu den verschiedenen Mischbatterien und Vorteile der einzelnen Armaturen-Arten. 


Einhebelmischer Edelstahl Villeroy & Boch

Einhebelmischer – wassersparend & effizient

Den Einhebelmischer  empfehlen wir Ihnen aufgrund der einfachen Bedienung, als auch der Ressourcenschonung  bei der richtigen Einstellung der Temperatur. Die Temperatur lässt sich ganz leicht mit einer Hand einstellen. Die Einhebelarmatur wird dank ihrer Einfachheit am liebsten in der Küche eingebaut. So haben Sie stets eine Hand frei, z. B. um Gemüse zu waschen.

Die Vorteile des Einhebelmischers sprechen für sich: weniger Wasserverbrauch, schnelles Einstellen der Wassertemperatur sowie der Wassermenge.


Zweihebelmischer Retro-Armatur Blanco

Zweihebelmischer – für Retro-Liebhaber

Die Zweigriffarmatur dagegen ist eher etwas für Liebhaber von Vintage-Looks.
Armaturen mit Sensoren – wie von Zauberhand

Armaturen mit Berührungssensoren werden immer beliebter und sind sehr hygienisch: Halten Sie einfach Ihre Hand vor den Sensor und schon fließt Wasser aus der Leitung, so ersparen Sie sich das lästige Putzen von Fingerabdrücken. Ein kleiner Nachteil ist, dass man die Batterien irgendwann austauschen muss. Auch die Kosten in der Anschaffung sind höher als bei den Standard-Armaturen.


Blanco heisswasser armatur tampera hot 4

Kochendheißwasser Armaturen – Heißwasser per Knopfdruck

Die Kochendwasser- oder Heißwasser Armaturen erfreuen sich immer größer werdenden Beliebtheit. Hier wird das Wasser bei 100°C oder nahezu 100°C in einem Boiler gespeichert und kann ganz einfach aus dem Hahn zur direkten Verwendung abgelassen werden. Vorteilhaft für den schnellen Tee, aber Achtung! Vergessen Sie die Kindersicherung nicht.


Schlauchbrause Franke Küchenarmatur

Schlauchbrause-Armaturen – praktisch und langarmig

Armaturen mit einer Schlauchbrause, die aus der Armatur heraus gezogen werden kann, sind für die Küche äußerst praktisch. Nicht nur große Gefäße, wie beispielsweise Vasen, lassen sich damit leichter befüllen, sondern auch das Reinigen des gesamten Spülbereichs wird signifikant erleichtert.


Vorfensterarmatur von Blanco

Vorfenster-Armatur – praktisch und wegklappbar

Armaturen vor dem Fenster sind ideal, wenn Sie das Spülbecken und den Platz vor Ihrem Küchenfenster nutzen möchten, auch um das Tageslicht zum Kochen auszunutzen. Durch einfaches Herausnehmen, Einklappen oder Einfahren der Armatur ist das Fensteröffnen ganz einfach. Natürlich kann man die Armatur vor dem Fenster auch einfach niedriger bauen.


Die Wandarmatur – platzsparend und sauber

Die Wandarmatur wird, wie der Name schon sagt, an die Wand montiert. Der Wasserhahn lässt sich nach links und rechts drehen, somit ist sie funktionell und durch ihre Erscheinung wirkt sie sehr designorientiert. Die Vorteile der Wandarmatur sind, dass sie leicht zu pflegen ist, besonders um die Fläche der Spüle herum. Außerdem ist sie platzsparend. Unter dem Hahn kann man noch gut Seife und Schwamm platzieren.

Hier finden Sie den schnellsten Weg zu Ihrer Küche!