Die Küchenarbeitsplatte

Arbeitsplatte Edelstahl von Franke

Die Küchenarbeitsplatte gehört wohl zu den am meisten beanspruchten Bereichen einer Küche. Hier wird vorbereitet, geschnitten, es werden Töpfe und kleinere Elektrogeräte abgestellt und manchmal kann es auch ganz schön heiß her gehen und nass werden. Ihre Küchenarbeitsplatte muss also ziemlich alles aushalten, gleichzeitig aber auch Gestaltungselement sein. Denn sie setzt in jeder Küche einen ganz individuellen Akzent. Zudem kann sie gerade in offenen Küchen den persönlichen Wohnstil elegant fortsetzen. Die Ansprüche an eine Arbeitsplatte sind also ziemlich hoch. Um Ihnen die Entscheidung zu erleichtern, geben wir Ihnen hier einen Einblick in die Welt der Küchenarbeitsplatten.

Beachten Sie folgende Punkte beim Arbeitsplatten-Kauf


Materialvergleich von Arbeitsplatten

Stehen Sie jeden Tag in der Küche oder nur gelegentlich, demnach benötigen Sie eher eine robuste Arbeitsfläche. Hier gibt es viele Materialunterschiede, die es zu beachten gibt.

Moderne Herstellungstechniken und Verarbeitungsverfahren setzten der Gestaltung von Küchenarbeitsplatten heutzutage kaum noch Grenzen. Sie werden aus den verschiedensten Materialien gefertigt. Auf jeden Fall sollte Ihre neue Küchenarbeitsplatte eine hohe Robustheit, Hitzebeständigkeit und Resistenz gegen Feuchtigkeit und Fleckenbildung vorweisen.

Auch die einfache Pflege ist ein wichtiger Aspekt bei der Auswahl Ihrer Küchenarbeitsplatte.


Verschiedene Designs zur Auswahl

Ob Landhaus- oder Designerküche, der Spielraum bei der Gestaltung ist immens. Haben Sie eine offene Wohnküche? Dann sollten sich die Fronten mit der Einrichtung des Wohnzimmers  und gegebenfalls mit dem Look der Arbeitsplatte ergänzen.

Die Arbeitsplatte fällt meist als Erstes ins Auge beim Betreten Ihrer Küche. Sie sollte mit Ihrem Wohnstil harmonieren und Ihren persönlichen Vorstellungen entsprechen.


Ihr Kochverhalten

Bevor Sie eine Entscheidung treffen, sollten Sie sich Gedanken über die Gegebenheiten in Ihrer Küche machen. Handelt es sich beispielsweise um einen Single- oder Familienhaushalt? Kochen Sie häufig oder selten?

Unser Fazit zum Thema Küchenarbeitsplatte

Um den richtigen Mix aus Optik und Funktionalität zu finden, sollten Sie die verschiedenen Materialen vergleichen und später die Wahl auf die Küchenarbeitsplatte fallen lassen, die Ihren Anforderungen und Wünschen entspricht.

Hier finden Sie den schnellsten Weg zu Ihrer Küche!